Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

mathematische Musik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Musik-Forum -> mathematische Musik
 
Autor Nachricht
Flutscher
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2006
Beiträge: 24
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 05:57:16    Titel: mathematische Musik

Mein Musikprofessor meinte, dass die Funktion
f(x)=(((e^x+b^e)^x*2ab*sin(a+b))/2-a^b+a!-b!+x/b)^(a/b+b/pi)-i
ein Lied von Modern Talking enthält. Aber ich weiss nicht welches, da ich in Mathe ja nicht der Hellste bin frage ich euch. Könnte mir jemand bitte helfen?
Jay2000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 06:48:57    Titel:

Soll der Graph dieser Funktion die 2 Akkorde repräsentieren? Very Happy

Ernsthaft: Er kann dann ja nur das Wellenmuster meinen. Kannst ja mal den Graphen der Funktion in einem Programm darstellen lassen.
Dann vergleichst du den mal mit den Wellenmustern (zu sehen in einem Schnitt-Programm) aller Modern Talking Lieder.
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2006 - 14:09:02    Titel:

modern-takling-lieder würde ich eher duch sin(x^2-4) plotten als durch so was komliziertes.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Musik-Forum -> mathematische Musik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum