Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

BGB-Klausur: §278 EG oder §831 VG?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> BGB-Klausur: §278 EG oder §831 VG?
 
Autor Nachricht
radde
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2006 - 02:07:47    Titel: BGB-Klausur: §278 EG oder §831 VG?

Hallo, schreibe in wenigen Tagen meine BGB-Klausur *angst*
und stoße grade beim Durcharbeiten alter Klausuren auf eine Frage, wo ich echt nicht weiter weiß:

"Ein Künstler K beauftragt einen Restaurator R , sein Bild zu bearbeiten. Der Geselle G zerstört das Bild aus Versehen, indem er Lösungsmittel darüber kippt. Ist R gegenüber K schadensersatzpflichtig?"

Nun meine Frage: Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfe Question Was ist richtig(er)??? Hoffe, hier gibts n paar Experten, die mir evtl kurzfristig helfen können Sad

Vielen Dank im Voraus
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2006 - 08:30:33    Titel:

Wichtig: er kann SOWOHL Erfüllungs- wie auch Verrichtungsgehilfe sein - ebenso wie vertragliche und deliktische Ansprüche frei konkurrieren.
Beide Begriffe sind im übrigen nicht deckungsgleich, nur ähnlich, weil sie unterschiedliche Fragen/Interessenlagen regeln: einmal die Haftung in der vertraglichen Sonderbeziehung, und andererseits die im Bereich des allgemeinen deliktischen Rechtsgüterschutzes (Zurechnung fremden Verschuldens - Vermutung eigenen Verschuldens; Zurechnungsnorm - Anspruchsgrundlage).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> BGB-Klausur: §278 EG oder §831 VG?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum