Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studieren aber mit welchem Abischnitt?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studieren aber mit welchem Abischnitt?!
 
Autor Nachricht
Devilwhisper
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2006 - 21:08:03    Titel: Studieren aber mit welchem Abischnitt?!

Hi an alle....
ICh hab n paar fragen was eure Meinungen dazu sind...
und falls jemand Ratschläge oder Hilfen hat, bin offen dafür vielen Dank! Smile
In welcher Branche sieht man / ist eine Zukunft für die Studierenden erkennbar nach dem studieren in ca 4-7Jahren!
gibt es eine Anzeige in der alle Studiengänge stehen + notwendigem Abi-Schnitt!!!
Vielen Dank im voraus...
chrisw
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 138
Wohnort: Sachsen-Anhalt - Merseburg

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2006 - 21:23:27    Titel:

Es gibt 3 Arten von Zulassungsbeschränkungen bezüglich der Abi-Note:

1. keine (da reicht es wenn du Abi hast)
2. Uni-NC bzw. regionaler NC, der nur an dieser Hochschule gilt und unabhängig von anderen Unis und FH. D.h. man kann mit einen Abi von 4,0 an der einen Uni einen Studienplatz bekommen(weil es weniger Bewerber gibt als Studienplätze) , an der anderen braucht man einen 1,5 Durchschnitt (etwas extremes Beispiel ;D).
3. Dann gibt es noch den NC der ZVS, bei der sich jeder bewerben muss um einen Studienplatz in u.a. Medizin, Psychologie, Biologie, Phamazie usw.
Da muss aber auf deinen Abizeugnis schon eine 1 vor den Komma stehen, da sonst haste da keine Chance ^^.

Schau einfach mal auf die Seite deiner Wunschhochschule, da steht im Normalfall welche Fächer wie beschränkt sind.
Devilwhisper
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2006 - 22:07:40    Titel:

ahh okay jetzt versteh ich das ganze ding ein bissschen besser,...
aber mich würden halt so ungefähre Schnitte interessieren damit ich ungefähr weiss was ich fürn Abi brauch um das oder jedene zu studieren,..
wenn jemand ne Seite kennt,..die sowas in der Art hat,..bitte melden,..
wäre sehr dankbar,..
vielen Dank Wink
TriX
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2005
Beiträge: 564
Wohnort: Marl

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2006 - 22:09:51    Titel:

gib einfach alles und dann wirst du deinen bestmöglichen abischnitt haben...und danach kannste dir dann dein studium aussuchen...wobei ich was studieren würde was mich interessiert, weil du sonst die motivation verlieren könntest
Devilwhisper
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2006 - 22:27:17    Titel:

Jaaa das stimmt allerdings,...wo ein wille ist sist ja bekanntlich acuh einweg,.. Smile
und was das Interesse angeht ist natürlich sehr wichtig,...aber wär halt trotzdem interessiert an ne Seite die vielleiht Neulingen zeigt welche Schnite man Mindestens braucht um wo reinzukommen!
um mein Interesse aufzufrischen*g* Very Happy
Flour
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2006 - 08:51:07    Titel:

Hi
Du kannst auf den Homepages der jeweiligen UNIs oder FHs nachschauen wie der NC im letzten Winter- bzw. Sommersemester war. Dadurch haste ungefähr ne Vorstellung wie der NC in Zukunft sein wird.

Flour
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studieren aber mit welchem Abischnitt?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum