Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Unterschied zwischen Messing und Bronze
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Unterschied zwischen Messing und Bronze
 
Autor Nachricht
dampfman
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 04:27:50    Titel: Unterschied zwischen Messing und Bronze

Hi, ich hoffe ich bin richtig hier ,ich habe auf dem Flohmarkt einen schönen Kerzenständer erworben .Bei dem Typ wo ich ihn kaufte sagte mir er ware aus Bronze oder Messing .Wie finde ich jetzt herraus aus was der ist ,jedenfalls sehr schweres Teil.Wie kann ichs schnell unterscheiden wenn ich wieder auf den Flohmarkt gehe.Ich hoffe es kann mir wer helfen. Question
Bin um jeden Tip dankbar.

PS : falls ich hier im falschem Forum bin Beitrag verschieben.
Falls ich ganz verkehrt sein soll, Beitrag löschen.

Danke im vorraus
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 05:38:31    Titel:

Hmmm.. sehr schwer, da beides Legierungen sind und zum größten Teil aus Kupfer bestehen. Würde glatt sagen, dass Bronze im Endeffekt eine spezielle Messingsorte ist (hier ein Link dazu) und man daher keine Unterscheidung treffen kann/muss. Über elektrische Eigenschaften kann man denke ich nicht darauf schliessen (zumindest nicht mit Haushaltsüblichen Mitteln). Vielleicht ein paar Späne an einer nicht sichtbaren Stelle abfeilen und dann verbrennen, dabei auf Farbe der Flamme achten. Bei dieser Methode können dir vielleicht die Chemiker (schau mal weiter unten in der Foren-Übersicht) helfen.

Mal schauen, was die anderen meinen.
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6725
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 06:19:17    Titel:

Bronze ist eine Legierung aus Kupfer und Zinn,
Messing ist eine Legierung aus Kupfer und Zink!

Das eine ist also nicht die Spezialform des anderen.
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 06:34:22    Titel:

Ach.. Zinn.. Zink.. die bring ich beim Kreuzworträtsel auch immer durcheinander.. und dann wundere ich mich über Lösungsworte wie "Narl der Grosse" oder "Kiederlande"..
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6725
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 08:34:52    Titel:

Für so Dinge wie Kerzenständer wird weitaus häufiger Messing verwendet. Ich bilde mir auch ein, dass ich das Material erkennen würde, wenn du mir mal ein echtfarbiges Foto hier reinstellst.
Messing ist farblich dem Gold sehr ähnlich, deshalb wird das eben gern verwendet, um z.B. einem Kandelaber einen wertvollen Ausdruck zu verleihen.

Auswiegen im Wasser um über die Dichtebstimmung hinter das Geheimnis zu kommen, ist schwierig, da die Metallanteile in den verschiedenen Legierungen variieren können.

Im sog. Rotguss haben wir übrigens eine nette Mischform, weil da nämlich Kupfer, Zinn und Zink brüderlich vereint sind. Aber der Rotguss wird eher für Starkstromleitungen verwendet und nicht so sehr für Tischdekorationen.
Komander
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 13:09:08    Titel:

...Bronze oder Messing ist doch ein Unterschied wie Tag und Nacht, vorrausgesetzt es hat sich keine oxidschicht gebildet. Aber das ist auch nicht schlimm, denn für sowas gibt es "Elsterglanz". Wie schon von armchairastronaut erwähnt ... stell ein Bild rein und wir sagen dir was es für ne Legierung ist. Cool
Havymetall
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2008 - 23:36:19    Titel:

Es gibt eine Möglichkeit Messing von Bronze zu unterscheiden.
Man verwendet verdünnte Schwefelsäure.Anschließend benötigt man noch eine kleine Batterie oder ein Gleichstromnetzgerät.Dann schießt man den Pluspol an den Messing/Bronze Gegenstand an und den Minuspol an einem Kupferdraht Dann taucht man beide Gegenstände in die verdünnte Schwefelsäure.Beim Messing fällt dann sofort das Zink als schwarzer Staub auf den Grund der Säure und das Kupfer setzt sich am Minuspol ab.Bei Bronze bildet sich ein milchiger Schleier um den Pluspol.Viele Grüße Michael
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6725
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2008 - 10:15:37    Titel:

dankeschön! Ich hatte das Thema schon komplett vergessen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Unterschied zwischen Messing und Bronze
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum