Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ausbildung zu Ende ohne Lehrstelle?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Ausbildung zu Ende ohne Lehrstelle?
 
Autor Nachricht
municipal
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.02.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 18:04:17    Titel: Ausbildung zu Ende ohne Lehrstelle?

Hallo an alle und schon mal vorweg ein Dankeschön für evtl. kommende Antworten. Wink

Ich habe im September 2005 eine Ausbildung, mit Lehrzeitverkürzung auf 1 Jahr begonnen. Dies war möglich weil ich vorher viel zu lange studiert hatte. Wink Nun habe ich grosse Probeme in meiner Firma. Werde eigentlich fast täglich gemobbt, schikaniert und sonst mit irgendwelchen unschönen Dingen konfrontiert. In der Berufsschule glaube ich mal gehört zu haben, dass man keine Ausbildungsstelle benötigt um die Ausbildung zu beenden. Nur zu Beginn war dies nötig. Es hieß da, dass es reichen würde, wenn ich die BS besuchen würde? Ist dies möglich? Wenn ja, was muss ich da beachten? In der Firma werde ich sowieso nicht das lernen, was ich eigentlich lernen müsste. Habe da nur Aushilfjobs erledigt, die ganzen letzten Monate, jeden Tag das Gleiche. Nach der Zeit, also Ende dieses Jahres werde ich eh nicht übernommen, also kann ich mir jetzt schon mal was Neues suchen. Klar ist es besser, wenn ich mir vorher erst eine neue Stelle suche bevor ich kündige, aber ich kann mir das im Moment nicht mehr antun. Jeden Tag bin ich froh, wenn die 8 Stunden vorbei sind. Das kann es ja ncht sein. Daher wäre es wichtig zu erfahren, ob es generell erst einmal möglich ist, ohne Ausbildungsstelle die Ausbildung zu beenden.

Viel Dank für die Antwort(en).
Angie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 21:26:06    Titel:

Ob Du nur zur Berufsschule gehen kannst oder einen Ausbildungsbetrieb benötigst, variiert von Bundesland zu Bundesland.
Um sicher zu gehen, solltest Du die zuständige Kammer anrufen (je nach Beruf IHK, HWK, Ärztekammer, Steuerberaterkammer o. ä.), dort die Situation schildern und Dich genau erkundigen.

Ein guter Rat noch (auch wenn das nun hart klingt): Eine Ausbildung ohne betriebliche Lehrstelle ist später in Bewerbungen nicht halb so angesehen wie eine "mit". Nachdem Dein Lebenlauf vermutlich ohnehin nicht soo perfekt ist (>> Studienabbrecher?) könnte es sich unter diesem Aspekt trotz allem empfehlen, die betriebliche Ausbildung durchzuziehen. Ist doch nicht mal mehr ein halbes Jahr?!
Leiky_sunnymaus
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 23:47:07    Titel:

Funtioniert nur wenn du maximal sechs Wochen ohne Firma bist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Ausbildung zu Ende ohne Lehrstelle?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum