Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Unterscheidung von "Bösen" und "guten" M
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Unterscheidung von "Bösen" und "guten" M
 
Autor Nachricht
Nasi MohamMAD
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04 März 2006 - 13:31:55    Titel: Unterscheidung von "Bösen" und "guten" M

Wie kann man die bösen Menschen von den guten unterscheiden?

Ich habe Deine Frage etwas verallgemeinert, da die allgemeine Lösung auch auf den speziellen Fall zutrifft, und gewiss nicht schwerer zu finden ist. Es ist zwar nicht unbedingt eine Politik-Frage, aber wir haben ja kein Philosophie-Forum. (Sh)
Nasi MohamMAD
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04 März 2006 - 14:14:21    Titel:

Die Reeducation hat bei dir gut gewirkt. Es geht darum die guten
Ausländer vor der Rufruinierung durch die bösen Ausländer zu schützen.
Sheep
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 972

BeitragVerfasst am: 04 März 2006 - 14:44:58    Titel:

Nasi MohamMAD hat folgendes geschrieben:
Die Reeducation hat bei dir gut gewirkt. Es geht darum die guten
Ausländer vor der Rufruinierung durch die bösen Ausländer zu schützen.


Dazu muss man aber "Gut" und "Böse" nicht notwendigerweise unterscheiden können. Die "Rufruinierung" geschieht in Deinem Kopf, sobald Du eine Straftat beobachtest, oder von einer erfährst, und dann die Allgemeinheit unter potentiellen Verdacht stellst, die gleiche Straftat begehen zu wollen.

Wenn Du das verhindern willst, um Unschuldige zu schützen, musst Du fragen, wie man solche Generalisierungen verhindern kann.
Bunny24
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09 März 2006 - 21:29:58    Titel:

in dem man keine vorurteile hat.
man kann keinen menschen mit dem anderen vergleichen. man sollte sich erst mal darüber im klaren sein, dass jeder mensch eine eigene persönlichkeit hat..
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Unterscheidung von "Bösen" und "guten" M
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum