Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zentralrat: Der Islam ist gegen Demokratie
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Zentralrat: Der Islam ist gegen Demokratie
 
Autor Nachricht
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 17:25:03    Titel:

Ich verweise auf eine sehr interessante Diskussion zu diesem Thema unter dem etwas irreführenden Thread "Schweinefresser sind Schweine". Da wird dieses Thema gerade wie ich finde sehr anspruchsvoll behandelt. Etwas Zeit zum Lesen sollte man aber mitbringen Smile

Gruß
Pauker
Onkel Josef
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 19:24:12    Titel:

borabora hat folgendes geschrieben:
Bassam Tibi ist durchaus der Meinung, dass die Religion des Islam und das Leben in einer Demokratie vereinbar sind! Er lebt es schließlich vor Wink (...und erwähnt es in jeder Vorlesung... )


Die NPD sagt auch, das Faschismus und Demokratie gut zusammenpassen.

Frage:
Wieviel Anerkennung findet Bassam Tibi denn bei den Moslems für seine These Rolling Eyes
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 19:52:39    Titel:

Onkel Josef hat folgendes geschrieben:
Die NPD sagt auch, das Faschismus und Demokratie gut zusammenpassen.


Kommt ganz darauf an, wie man Demokratie definiert. Der faschistische Grundgedanke ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das fängt schon beim ersten Artikel an.
helldog
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 12 März 2006 - 17:02:47    Titel:

Whoooo hat folgendes geschrieben:
...Kommt ganz darauf an, wie man Demokratie definiert. Der faschistische Grundgedanke ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das fängt schon beim ersten Artikel an...


Ist der Ausverkauf von Kultur, die Abgabe von Intelligenz an der Staatsgrenze, das Verschenken von Staatsgeldern, mit unserem Grundgesetz vereinbar...? Was muss man noch wissen, um festzustellen, das wir auf dem Wege in einen islamischen Abgrund sind...?
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 12 März 2006 - 17:04:59    Titel:

Ja, ist es.

Gruß
Pauker
Deutsch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.05.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12 März 2006 - 18:32:37    Titel: Re: Zentralrat: Der Islam ist gegen Demokratie

Onkel Josef hat folgendes geschrieben:
Der neue Vorsitzende des Zentralrates der Muslime (Axel Ajub Köhler) sagte, dass der Islam nicht mit der Demokratie kompatibel ist. Wer an den Koran glaubt, muß gegen Demokratie sein:

http://myblog.de/politicallyincorrect/art/3070214


Tag,

Quelle?

MfG

Marcus
Onkel Josef
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 12 März 2006 - 21:17:54    Titel: Re: Zentralrat: Der Islam ist gegen Demokratie

Deutsch hat folgendes geschrieben:
Onkel Josef hat folgendes geschrieben:
Der neue Vorsitzende des Zentralrates der Muslime (Axel Ajub Köhler) sagte, dass der Islam nicht mit der Demokratie kompatibel ist. Wer an den Koran glaubt, muß gegen Demokratie sein:

http://myblog.de/politicallyincorrect/art/3070214


Tag,

Quelle?

MfG

Marcus


Das Buch, das du im Link siehst. Es ist von der Christlichen Mitte (Seite 17 oben). Die zitieren aus islamischen Zeitschriften, die sie alle abonieren Very Happy
Rashida
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.02.2006
Beiträge: 764
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 12 März 2006 - 21:25:23    Titel:

Die christliche mitte wurde sschon mehrfach wegen Volksverhetzung angeklagt...sehr gutes Beispiel für Demokratiefähigkeit....
helldog
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 13 März 2006 - 12:29:19    Titel:

edit: persönliche Anfeindungen gehören nicht hierher.

Gruß
Pauker

Das war keine Anfeindung, es ist mein ernst...

Orient = Islam

Oxident = Christentum
Onkel Josef
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 13 März 2006 - 20:28:11    Titel:

Rashida hat folgendes geschrieben:
Die christliche mitte wurde sschon mehrfach wegen Volksverhetzung angeklagt...sehr gutes Beispiel für Demokratiefähigkeit....


Sie wurde nie angeklagt, und schon garnicht verurteilt.

Nenn mal eine (nichtislamistische) Quelle.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Zentralrat: Der Islam ist gegen Demokratie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum