Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu Bewerbungsverfahren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Frage zu Bewerbungsverfahren
 
Autor Nachricht
JJKing
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2006 - 11:50:33    Titel: Frage zu Bewerbungsverfahren

Hallo,

ich finde mich im Dschungel der Uniwelt leider noch nicht ganz zurecht. Ich hoffe, es könnte mir jemand mit mehr Erfahrung helfen Smile

Ich möchte mich für das kommende WS an den Unis bewerben. Über die Fächerwahl bin ich mir noch nicht ganz im Klaren. Meine Frage lautet nun: Kann ich mich an einer Uni für 2 versch. Fächer bewerben und dann auch für beide zugelassen werden, so dass man sich hinterher entscheiden könnte welchen Studiengang man antritt oder darf pro Uni auch nur eine Bewerbung rausgehen? Ein Studiengang wird über die ZVS vergeben, der andere, für den ich mich interesse, hat einen örtlichen NC. Macht das dann ebenfalls nochmal einen Unterschied und wird dann nur eine Bewerbung beachtet?

Ich danke schon einmal und hoffe, ich habe nicht allzu kompliziert geschrieben Wink

JJ
wuschel83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.09.2005
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2006 - 11:58:27    Titel: Re: Frage zu Bewerbungsverfahren

JJKing hat folgendes geschrieben:
Kann ich mich an einer Uni für 2 versch. Fächer bewerben und dann auch für beide zugelassen werden, so dass man sich hinterher entscheiden könnte welchen Studiengang man antritt oder darf pro Uni auch nur eine Bewerbung rausgehen?


geht, meistens kannst du dich sogar auf 3 fächer bewerben pro uni.
JJKing
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2006 - 16:34:51    Titel:

Also heißt das dann auch, dass ich möglicherweise zwei Zulassungen von einer Uni bekommen könnte? Oder bezieht sich deine Antwort nur auf die Frage, wie viele Bewerbungen ich stellen darf?

Danke schon einmal. Bin ganz verwirrt Rolling Eyes Wink
ActionJackson
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2006 - 17:12:47    Titel:

JJKing hat folgendes geschrieben:
Also heißt das dann auch, dass ich möglicherweise zwei Zulassungen von einer Uni bekommen könnte? Oder bezieht sich deine Antwort nur auf die Frage, wie viele Bewerbungen ich stellen darf?

Danke schon einmal. Bin ganz verwirrt Rolling Eyes Wink


Würde ich auch gerne wissen. Kann man sich gleichzeitig an 2 verschieden Unis einschreiben, oder gibt es eine Datenbank oder ähnliches, wo die Unis überprüfen können wo und wie lange man studiert (hat)?
chubby
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2006 - 20:58:48    Titel:

Also meiner Erfahrung nach gibt es bei der BEWERBUNG keinerlei Probleme, du kannst dich an so vielen Hochschulen wie du willst fürs örtliche AV bewerben (örtl. NC) und oft noch dazu (wie oben schon geschrieben) mehrere andere Fächer angeben (i.d.R. 2)
AUßER BEI DER ZVS!!! Hier kannst du nur einen bundesweit beschränkten Studiengang auswählen, stellst du mehrere Anträge gilt nur der zuletzt eingereichte!

Es kann auch sein, dass du von 2 Unis zugelassen wirst, kann sein das dir eine Uni an der du mehrere Bewerbungen gestellt hast mehrere Zulassungen erteilt - ABER dann musst du dich wohl oder überl für EIN Fach an dieser Uni entscheiden, es sei denn es gibt die seltene Gelegenheit zum Doppelstudium (Uni Jena z.B. bietet die Möglichkeit, sich in 2 Studiengänge an der Universität Jena zu immatrikulieren)

An mehreren Unis paralel (schreibt man das so???) studieren geht nur über eine Zweithöreranmeldung, d.h. du hast eine Haupt-Uni, eine Zweit-Uni und kannst an beiden Lehrveranstaltungen besuchen und meist an beiden Prüfungen ablegen.

Aber ich finde, man sollte sich von Anfang an für EIN Fach entscheiden, sicherlich erstmal für alles bewerben finde ich korrekt, habe ich auch so gemacht aber Zweithörer oder Doppelstudium - das führt meist zu gar nix außer Verwirrung, mehr Unentschlossenheit und keinem vollwertigem Studium.
Vielleicht hilft dir der kostenlose Allianz-Perspektiventest ein wenig weiter (wenn du den machen willst gibs einfach bei google ein) oder der kostenpflichtige geva-test auf www.was-soll-ich-werden.de (18EUR)
Das soll keine Werbung sein, aber mir hats geholfen.

Wünsche dir viel Erfolg bei der Entscheidung
wenn ich dir weiterhelfen kann (hatte selbst ewig Probleme das richtige Fach zu finden) maile mir unter m6lama2@uni-jena.de

Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Frage zu Bewerbungsverfahren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum