Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ausbildung zur Hotelfachfrau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Ausbildung zur Hotelfachfrau
 
Autor Nachricht
krassawiza1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 202
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2007 - 14:32:22    Titel:

hey...
das sind wirklich sehr gute infos.... dankeschön...
trotzdem find ich es doof dass man putzen muss wenn man hofa macht.... dafür gibts putzfrauen.... und die müssen auch arbeit haben. immerhin mussten die dafür auch ne 3 jährige ausbildung machen... deshalb find ich putzen als hofa voll unsinnig... aber kann man wohl nichts gegen machen Laughing
snofchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2007 - 19:02:55    Titel:

nein, das putzen ist nicht unnötig. in der gastronomie ist hygiene eine der wichtigsten dinge überhaupt!!! man muss sich schnell daran gewöhnen immer und überall schnell für ordnung uns sauberkeit sorgen zu können.

als hotelfachfrau lernst du den beruf von der pike auf, d.h. du musst prinzipiell von allen vorgängen im hotel ahnung haben und im notfall überall selbstständig mitanpacken können.

dazu gehört arbeiten im restaurant und der bar, kleinere speisen zubereiten können, arbeiten am empfang usw. und eben auch im housekeeping, wo das zimmer putzen nunmal eine große rolle spielt. es gibt richtlinien wie man zimmer putzt, welche mittel man verwendet usw. du bekommst wirklich ein breit gefächertes wissen "eingetrichtert".

du musst übrigens auch spülen, obwohl es dafür auch beschäftigte spüler gibt. du darfst dir in diesem job für nichts zu schade sein, sonst werden werder du noch dein arbeitgeber zufrieden sein.
LimaX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.05.2005
Beiträge: 132
Wohnort: Southern Lowlands

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2007 - 00:53:05    Titel:

Seh ich genauso.
Als Hotelfachfrau wirst Du später dieser Abteilungen leiten können. Und das kannst Du nicht, wenn Du nicht weißt, wie man ein Zimmer putzt oder wie lange man dafür braucht.

Sieh es positiv, Du musst nur ein paar Monate während Deiner Ausbildung putzen, andere machen das ihr Leben lang ...
krassawiza1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 202
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2007 - 12:16:23    Titel:

ja gut.... sauber halten ist wichtig.... und mein arbeitgeber ist auch sehr zufrieden mit mir.... sie sagen alle dass ich wirklich schnell lernen würde und so was eben.... mir macht das arbeiten da wirklich spaß...
aber ich will nicht dass ich nach der ausbildung zur hofa zimmer putzen muss....
It's_me_again
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.08.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2009 - 08:12:28    Titel:

Also, ich muss sagen, ich hab vor 3 Tagen die Ausbikdung zur Hofa angefangen - und ich werde sie wohl spätestens in 4 Wochen wieder abbrechen.
Als ich zum Probearbeiten und Praktika da war, hat mir der Beruf richtig Spaß gemacht.. Aber schon jetzt, nach den 3 Tagen, muss ich feststellen, dass es einfach nichts für mich ist. Ich habs eigentlich gedacht, dass ich besser damit zurecht komme, am WE etc. zu arbeiten.. Aber da hab ich mich wohl geirrt.

Ich kann also wirklich nur empfehlen: Denkt gründlich(!!!) darüber nach, bevor ihr euch dazu entschließt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Ausbildung zur Hotelfachfrau
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum