Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vollzeit-Abi oder Fernstudium (Bay)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Vollzeit-Abi oder Fernstudium (Bay)
 
Autor Nachricht
lostsoul84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 1
Wohnort: Veitsbronn

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2006 - 16:24:10    Titel: Vollzeit-Abi oder Fernstudium (Bay)

Hallo alle zusammen,

nun habe auch ich mich dazu entschlossen, mein Abi nachzuholen und danach evtl. Biologie zu studieren. Leider weiß ich nicht so recht, wie ich das angehen soll.
Ich habe mich schon einmal schlau gemacht, was es für Möglichkeiten gibt. Die eine wäre für ca. 4.500 € ein Fernstudium zu absolvieren und die andere innerhalb von 2 - 4 Jahren das Abi an einer BOS in Teil- oder Vollzeit nachzuholen. Leider beginnt da das Problem:

Die einzige BOS hier in Nürnberg (Fürth Erlangen), die Teilzeitunterricht anbietet, unterrichtet kein Biologie, zumindest ist es auf der Homepage nicht zu finden. Und die einzige BOS, die Biologie anbietet (Richtung Soziales), scheint keinen Teilzeitunterricht anzubieten.
Die Möglichkeit des Vollzeitunterrichts wollte ich eigentlich nicht erwägen, da mir da mit Bafög und Kindergeld nur ca. 750 € zur Verfügung stehen und da verdiene ich gerade etwas mehr...
Das Fernstudium ist zwar teuer, aber mit dem Geld, was mir durch Bafög dann jeden Monat fehlt, hätte ich das Fernabi schon nach einem Jahr bezahlt... Ja ich weiß, beim Studium muss ich dann auch mit dem Geld auskommen, aber so lang ich die Möglichkeit hab, Geld zu verdienen möchte ich sie auch nutzen (und meine Wohnung und meine Tierchen muss ich ja auch bezahlen Laughing ).

Nun meine Fragen:

1. Würdet ihr eher nen Vollzeitunterricht empfehlen oder doch das Fernstudium bzw. Abendschule?

2. Weiß jemand, ob es hier nicht doch eine BOS gibt, die auch in Teilzeit das Abi mit Biounterricht anbietet (kann ja sein, dass die das auf der Homepage nur vergessen haben...)? Denn ich glaub nicht, dass es gut ist, Abi ohne Bio zu machen, wenn man es mal studieren will... Oder gibts vielleicht noch andere Möglichkeiten, auf die ich noch nicht gekommen bin?

3. Kann mir jemand eine gute Lösung nennen, wie man etwas eingerostetes Englisch am besten wieder auffrischt? Ich finde da die Kurse übers Fernstudium extrem teuer und es ist doch sicher besser, mit jemandem Englisch zu sprechen, als sich das alles allein beizubringen... Kann mir evtl. jemand eine gute Schule empfehlen, die diese Kurse anbieten? (Möglichst in der Region Nürnberg Erlangen). Rolling Eyes

Viiiiieeeeeeeelen Dank schon mal für eure HILFE!!!!!!!!

Katja
FernstudiumInfos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2004
Beiträge: 238
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2006 - 11:54:50    Titel:

Hallo Katja,

zu 1.: Wenn Du die Möglichkeit hast, ist es in Vollzeit auf jeden Fall leichter. Abendschule und Fernstudium ist immer mit einer Doppelbelastung verbunden, die man nicht unterschätzen sollte. Aber machbar ist es.

zu 3.: Hier würde ich mich mal erkundigen, ob es nicht VHS-Kurse in Deiner Nähe gibt. Das ist meist die günstigste Möglichkeit

Viele Grüße
Markus
dönis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 4740

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2006 - 14:44:11    Titel:

Es stehen 2 Jahre gegen 4 Jahre Wink

Ich würds in Vollzeit machen, natürlich musst du deine Tierchen bezahlen, aber was bringts wenn du sie bezahlen kannst, aber keine Zeit mehr für sie hast Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Vollzeit-Abi oder Fernstudium (Bay)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum